Nelken

Nelken gegen Zahnschmerzen: helfen sie wirklich?

Nelken helfen bei Zahnschmerzen. Dass man Nelken gegen Zahnschmerzen einsetzen kann, ist eigentlich nichts Neues. Allerdings haben die Gewürznelken auch andere gesundheitsfördernde Eigenschaften.

Sie wirken betäubend und können deshalb auch die Schmerzen bei Zahnfleischentzündungen lindern.

Wie wirken Nelken bei Zahnschmerzen?

Nelken enthalten scharfe Öle. Beim draufbeißen treten die Öle aus. Da sie eine betäubende Wirkung haben, werden die Stellen im Mund, die mit dem Öl in Berührung kommen, leicht betäubt.

Besonders gut spürt man das, wenn die Öle auf die Zunge gelangen. Dann spürt man die betäubende Wirkung ganz deutlich.

Unser Versprechen an Dich:

Es gibt aktuell 10 Produkte, die wir Dir für die Zahnaufhellung für zu Hause empfehlen können. Und hier sind unsere Testergebnisse:

Platz 1 Platz 2 Platz 3 Platz 4 Platz 5 Platz 6 Platz 7 Platz 8 Platz 9 Platz 10
Whitesensation Zahnaufhellung Set DiamondSmile Zahnbleaching Set Aktivkohle Whitening Zahnpasta Professionelle Zahnreinigung Rügener Heilkreide Whitening Pen von Superweiss Bleaching Gel Listerine Advanced White Wasserstoffperoxid
Bild Whitesensation Zahnaufhellung Set Diamond Smile Set Happybrush Superwhite Zahnpasta klein PZR Merasan Heilkreide Whitening Pen von Superweiss Zahnweiß Kit Amazon Listerine Advanced White V2 Foods Wasserstoffperoxid
Bleaching-Methode Bleaching-Gel mit Zahnschiene Bleaching-Gel mit Zahnschiene Aufhellung durch Zähneputzen Aufhellung durch Zähneputzen Zahnarzt Aufhellung durch Zähneputzen Whitening Pen Bleaching-Gel mit Zahnschiene Mundspülung Mundspülung
Ergebnis Bis zu 9 Stufen Bis zu 9 Stufen 3 – 4 Stufen 0 – 2 Stufen 4 – 5 Stufen 3 – 4 Stufen 0 – 3 Stufen 0 – 3 Stufen 0 – 1 Stufe 0 – 1 Stufe
Peroxidfrei Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Anwendungs-dauer 15 Minuten / 18 Tage 10 Minuten / Tag 2 – 3 Minuten / Tag 2 – 3 Minuten / Tag 45 – 60 Minuten 2 – 3 Minuten / Tag Bis 30 Minuten / Tag 20 – 45 Minuten / Tag Kurz spülen Kurz spülen
Preis Ab 79,00 € (Geld zurück Garantie!) Ab 59,99 € 29,99 € Ab 13,50 € (5er Pack) Zwischen 50 – 120 € 17,17 € 29,95 € / Pen 23,97 € 20,28 € 9,00 €
Produkt anschauen Produkt anschauen Produkt anschauen Produkt anschauen Produkt anschauen Produkt anschauen Produkt anschauen Produkt anschauen Produkt anschauen

Die besten 5 Zahnaufheller für zu Hause

Meine Erfahrung mit Nelken

Meine eigene Erfahrung steht für mich natürlich an erster Stelle. Immer wenn ich Zahnschmerzen habe, benutze ich die Gewürznelken, die ich im Supermarkt kaufe, selber.

Sie wirken sehr gut und betäuben die schmerzende Stelle. Das muss man einfach selbst ausprobieren. Sobald man aber ein zu großes Loch im Zahn hat, hören die Schmerzen auch dann nicht auf, wenn man die Nelken benutzt. Die Schmerzen werden lediglich gemindert. In so einem Fall sollte man auf jeden Fall zum Zahnarzt gehen.

So gesund sind Nelken

Nelken sind wirklich etwas Gutes. Sie haben viele gesundheitsfördernde Eigenschaften. Dazu gehören folgende:

  • Sie wirken antibakteriell,
  • schmerzlindernd,
  • durchblutungsfördernd,
  • Zahnfleisch-stärkend und desinfizierend bei Zahnfleischentzündungen
  • und bei Zahnschmerzen.

Wie schnell wirken Nelken bei Zahnschmerzen?

Natürlich will man die Zahnschmerzen so schnell wie möglich lindern. Aber wie schnell wirken die Nelken?

Die Nelken wirken erst dann, wenn die ätherischen Öle austreten und mit der schmerzenden Stelle in Berührung kommen.

Das dauert etwa 5 bis 10 Minuten lang. Zuerst lässt man die Nelke so lange im Mund, bis sie weich wird. Anschließend kann man leicht zubeißen. Dadurch treten die Öle aus und entfalten ihre Wirkung. Die austretenden Öle erkennt man daran, weil sie sich auf der Zunge etwas scharf anfühlen.

Wie viele Nelken sollte man benutzen?

Bei leichten Zahnschmerzen reicht eine Nelke meistens schon aus, um die Schmerzen zu lindern. Natürlich kann man auch 2 oder 3 Nelken benutzen. Schließlich haben sie keine Nebenwirkungen.

Bei stärkeren Zahnschmerzen kann es aber auch sein, dass die Nelken nicht wirken. In diesem Fall könnte es sich um einen kariösen Zahn handeln. Hier bringen auch mehrere Nelken nicht viel. Man sollte in diesem Fall zum Zahnarzt gehen.

Nelken oder Nelkenöl? Was ist besser?

Nelken wirken gegen Zahnschmerzen. Wie wäre es aber mir Nelkenöl? Nelkenöl ist insgesamt natürlich noch effektiver. Allerdings kostet das Öl schon in geringen Mengen viel.

Meine Empfehlung ist es deshalb, ein Zahnöl mit Nelkenöl zu benutzen. Zahnöle enthalten meistens gleich mehrere Öle, wobei die anderen Öle weitere gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe beinhalten. Mit Zahnölen kann man sich täglich den Mund spülen.

Hier kannst du mehr über Zahn- und Mundöle erfahren.

Unverdünntes Nelkenöl sollte man auf keinen pur nehmen. Es kann zu Reizungen führen. Man sollte es vor der Einnahme verdünnen.

Ist das Kauen auf Nelken schädlich?

Schädlich ist das Kauen auf Nelken nicht. Im Gegensatz. Es wirkt eher gesundheitsfördernd.

Natürlich kann das Kauen auf sehr vielen Nelken schädlich sein. Dafür müsste man aber auf sehr viele Nelken herumkauen. Allerdings kenne ich keinen, der das macht. Ein gesunder Mensch jedenfalls wird das sicherlich nicht machen. Somit ist das Kauen auf Nelken völlig harmlos.

Nelken bei Zahnschmerzen richtig anwenden

Wenn man die Nelken verwenden möchte, dann sollte man das wie folgt machen:

  • Nelke in den Mund nehmen und an die betroffene Stelle halten, bis die Nelke weich wird (dauert etwa 5 Minuten lang).
  • Danach leicht auf die Nelke herumkauen. Dabei müssen die Öle austreten. Das spürt man an der Schärfe auf der Zunge.
  • Die Nelke so lange im Mund halten, bis eine Linderung der Schmerzen auftritt.
  • Die Nelke kann nach 10 bis 20 Minuten gegen eine neue ausgetauscht werden.